Unglaublich ...

Objektiv und souverän: Punktgenaues Jammern, Jubeln, Raunzen und Sticheln übers Punktekonto

Unglaublich ...

Beitragvon Flankengott » Dienstag 10. Juli 2018, 00:27

... in ca. 1 Monat bin ich 57 und die Wagner´s schätzen... äh setzen mich auf 51 !!!
Alltime High bisher im WC ( WC = WagnerCup ist aber eh klar, oder ? ) !!!

Hab jetzt Blut geleckt, darum find ich es geil, dass manche "Expert(inn)en" fast 100 Pkte. mehr haben als ich Fussballlegasdeniggär, obwohl dessen Halbfinalsten bis auf einen, ALLE zu Hause die Wunden lecken ! Hmmm.... meine 2 Halbfinalisten sind vermutlich nix wert ;-)
Das ist aber bitte keine Beschwerde und/oder Reklamation meinerseits ... bitte belasst alle Formeln so wie es sind.

Bin gespannt wie ein Pfitschipfeil, wie´s weitergeht !!!

Vive la France !

LG euer Edi
Flankengott
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2018, 12:32
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon XandiW » Dienstag 10. Juli 2018, 12:10

Hallo Edi,

ja, "vive la france" ist wichtig für dich: wenn sich heute die Franzosen durchsetzen, dann wirst du noch Punkte einsammeln und im Ranking ordentliche Sprünge machen. Hab mal überschlagsmäßig zusammengerechnet: Frankreich als Weltmeister und Belgen als Dritter bringt dir weit über 200 Punkte. Fast 250 glaube ich sogar. Punkte, die viele andere nicht mehr machen. Also ohne es genau zu wissen, aber so Top 20 sollte da schon drinnen sein (es haben ja fast 30 Leute Frankreich als Weltmeister und 20 Belgien im 1/2 Finale).

Viel Glück! ;-)

Xandi
Benutzeravatar
XandiW
 
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 20. Mai 2012, 16:35
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon Flankengott » Dienstag 10. Juli 2018, 20:24

Lieber Xandi,

danke für deine voll motivierende Antwort !

Nur um Missverständnisse auszuräumen, ich erwarte kein gutes Endergebnis für meinen Tipp.

Mich freut´s bzw. wundert´s nur, wenn total unlogisches passiert.

Ich hab zwar eine richtige Paarung im 1/2-Finale, aber in falscher Reihenfolge. Eure Formeln suchen primär das Land/Team in der richtigen Reihenfolge und zur richtigen Spielzeit/Platz. Mein armer aber sehr geschätzter "Vergleichskandidat" hatte deutlich weniger Treffer im 1/4-Finale, aber die wenigen am korrekten Spiel und Platz ! Event. ein paar zusätliche AS/IF´s + blablabla .... für das nächste mal einbauen ?

BITTE NICHT ! Bitte alles so belassen wie es ist, so ist es sogar spannender & lustiger ....

let it be and let´s have fun !

GLG Edi
Flankengott
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2018, 12:32
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon XandiW » Dienstag 10. Juli 2018, 22:39

Keine Sorge, wir sind für Anregungen immer offen und dankbar. Mit welchem Tipp vergleichst du es denn zum Beispiel?
Benutzeravatar
XandiW
 
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 20. Mai 2012, 16:35
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon Flankengott » Mittwoch 11. Juli 2018, 10:56

Gestern hab ich mir den Tipp von Leopold Raith angeschaut
Flankengott
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2018, 12:32
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon XandiW » Mittwoch 11. Juli 2018, 15:00

Lieber Edi,

ja, ich kann mir nun auch erklären, warum du dir den Punktestand von Leopold Raith im Vergleich zu deinem nicht ganz erklären kannst. Der Hintergrund ist aber ganz verständlich und von uns gewollt:

Es handelt sich dabei NICHT um die Unterschiede der Matchpaarungen (also richtiger Weg, falscher Weg). Die haben ja nur einen sehr geringen Einfluss auf das Ranking. Ich zeige es dir anhand des Vergleichs mit dem Tipp von Klein Gerhard, der die Partie Frankreich vs. Belgien an der „richtigen“ Stelle – ebenfalls mit einem +1 Sieg für Frankreich (3:2) – getippt hat: Du hast für dieses Spiel in Summe 128 Punkte bekommen. Gerhard Klein 144 Punkte.

Die 128 Punkte, die ihr gleich habt, stellen sich wie folgt zusammen:
• 64: 32 Punkte für jeden richtigen ½ Finalteilnehmer.
• 16: Für die richtige Matchkombi im ½ Finale (egal ob HF1, HF2 oder in welcher Reihenfolge)
• 16: Für den richtigen Tipp
• 08: Für das richtige Torverhältnis.
• 21: Bonuspunkte für Belgien im ½ Finale (20 andere hatten BEL im ½ Finale)
• 03: Bonuspunkte für Frankreich im ½ Finale (102 andere hatten FRA im ½ Finale)

Der einzige Unterschied zu Gerhard Klein sind die 16 Punkte dafür, dass er das Match am richtigen Platz in der richtigen Reihenfolge hat. Das sind nur 13% extra im Vergleich zu dir.

Das was das Kraut für Raith Leopold so fett macht, sind seine Bonuspunkte für Außenseitertipps: mit Schweden im ¼ Finale und Kroatien im ½ Finale. Das bringt die großen Bonuspunkte (siehe: http://wagner-cup.eu/html2018/punktesystem.html)! Schweden im ¼ Finale hatten nur 5 Tipper, dafür gab’s 54 Bonuspunkte. Kroatien im ½ Finale haben nur 6 Tipper, dafür gab’s für Leopold Raith heiße 66 Punkte. Also allein für die beiden Mannschaften gab es 120 Punkte on top für Leopold Raith. Gerhard hatte die Liste der Bonuspunkte bis zum Finale im Forum schon ausgehängt: das-wagner-cup-ranking-f42/palaver-areal-zum-zwischenstand-t313.html (ich habe ihn nun gebeten, dass er den Aushang heute abend noch um den Weltmeister ergänzt – im Auswertungstool ist es natürlich hinterlegt). Für den Weltmeister Kroatien würde Varadin Mario, der das als einziger getippt hat sogar fast 800(!) Bonuspunkte erhalten.

Warum machen wir das mit den Bonuspunkten? Nach dem Erreichen des ½ Finales der Südkoreaner bei der WM 2002 und dem Erfolg von Griechenland bei der EM 2004 sind wir zum Entschluss gekommen, dass ein solcher richtiger Tipp mehr Punkte verdient als die vergleichsweise erwartbare Halbfinalteilnahme der Brasilianer 2002 oder dem EM Titel der Spanier 2008. Das führte uns zur Idee der Bonuspunkte. Favoritensiege haben kaum verzerrende Auswirkungen auf das Gesamtranking. Frankreich im ½ Finale bringt 102 Tippern 3 extra Punkte. Das fällt bei niemanden nicht ins Gewicht. Belgien von gut 15% im ½ Finale bringt 21 Punkte. Ein nice-to-have, aber nicht „kriegsentscheidend“. Ein erfolgreicher echter Außenseitertipp wie Südkorea oder Kroatien im ½ Finale soll aber für Bewegung im Ranking sorgen. Da wir aber nicht selbst beurteilen wollen, wer Favorit und wer Außenseiter ist, überlassen wir das der Tippgemeinschaft! Die Bonuspunkte wandern in einen Topf und werden in gleichen Teilen auf die richtigen aufgeteilt: Für jeden Halbfinalisten waren 399 Punkte im Topf. Für Frankreich, das eben über 100 Tipper haben, bekommt man neben den normalen 32 Punkte für das Erreichen des Halbfinales nur 3 Bonuspunkte. Für Kroatien dieselben 32 Punkte des ½ Finales aber 66 Bonuspunkte für jeden der 6 Tipper (399/6=66). Dh Kroatien richtig im ½ Finale (gesamt 98 Punkte vs. 35 Punkte für FRA) ist fast 3x soviel wert wie Frankreich.

Das führt in weiterer Folge dazu, dass die für die beiden, die Kroatien ins Finale getippt haben, dort jeweils 268 potentielle Punkte warten. Für die 4, die England im Finale erwarteten, warten immerhin noch 132 Punkte. Damit mischen diese 6 um den Sieg beim Wagner Cup mit, auch wenn sie dann nicht den richtigen Weltmeistertipp haben. Wir folgen damit unserem Prinzip: „[Der Wagner-Cup] ist der ultimative Maßstab für Fußball-Know-How und krönt den Sieger zum Alpha-Tier der Fußballexperten für die nächsten 2 Jahre! Es geht darum, möglichst genau den Turnierverlauf der WM vorherzusagen.“ (http://wagner-cup.eu/html2018/wasistderwagnercup.html).

Deshalb ist der Wagner-Cup nicht nur ein „banales“ zählen vom Weltmeister abwärts, wer von oben runter am nächsten lag. Kroatien als nur einer von zwei - bei 133 Teilnehmern - als Finalist vorherzusagen ist gewollt mehr wert als mit 29 anderen Frankreich als Weltmeister zu tippen. Wenn Frankreich Weltmeister wird, werden die 30, die das vorhergesagt haben, sich schon größtenteils auf den ersten 30-40 Plätzen wiederfinden. Aber sie werden bei einem Finaleinzug von England harte Konkurrenz von den 4, die mit England im Finale 132 Bonuspunkte einsammeln bekommen bzw. sich bei einem Finaleinzug von Kroatien hinter den beiden, die Kroatien ins Finale getippt haben, anstellen müssen.

Ein schöner Nebeneffekt dieses Systems ist, dass der Wagner-Cup – vor allem wenn es bei einer WM Überraschungen gibt - für viele bis zum Schluss spannend bleibt. ;)

Liebe Grüße

Xandi

PS: Eine WM mit weniger Überraschungen - wie zum Beispiel 2014 - läuft dann auch relativ linear ab: die 1/4 Finalisten Brasilien, Kolumbien, Frankreich, Deutschland, Holland, Argentinien & Belgien waren bei weitem keine Sensation. Auch 1/2 Finale Brasilien, Deutschland, Holland & Argentinien hat niemanden wirklich überrascht. Einzig Costa Rica im 1/4 Finale war dafür aber wieder so überraschend, das NIEMAND damit gerechnet hatte und dieser Bonustopf daher nicht berührt wurde (CRC hatten damals sogar alle in der Vorrunde ausscheiden lassen!). Der Gewinner des Wagner-Cups, Clemens, und der 2. Platzierte Martin hatten jeweils die Top 3 und im Finale sogar das Torverhältnis richtig. Hingegen bei einem Turnier wie heuer, wo der amtierende Weltmeister Deutschland, der Weltmeister 2010 Spanien, der amtierende Europameister Portugal mit CR7, Argentinien mit Messi schon vor dem 1/4 Finale ausscheiden, dafür aber Russland, Kroatien, Schweden usw. dort spielen...da werden dann die Bonuspunktetöpfe - zurecht - interessant! :D
Zuletzt geändert von XandiW am Mittwoch 11. Juli 2018, 15:36, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
XandiW
 
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 20. Mai 2012, 16:35
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon clemens1986 » Mittwoch 11. Juli 2018, 15:36

Wobei wir natürlich auch immer nach jedem Wagner-Cup nochmals analysieren ob das Punktesystem zu einem fairen Ergebnis geführt hat um dann gegebenfalls für den nächsten Wagner-Cup entsprechend nachzujustieren. Bisher war das Ergebnis allerdings immer sehr zufriedenstellend, was aber nicht heißt, dass es nicht noch besser geht :) Wir sind daher für jedes Feedback dankbar!
Wagner Cup 2016: 4. Platz
Wagner Cup 2014: Sieger
Davor: Unter ferner liefen.
Benutzeravatar
clemens1986
 
Beiträge: 450
Registriert: Freitag 18. Mai 2012, 11:50
Hat sich bedankt: 10 mal
Danksagungen: 16 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon XandiW » Mittwoch 11. Juli 2018, 17:57

clemens1986 hat geschrieben:Bisher war das Ergebnis allerdings immer sehr zufriedenstellend


Das kann ich nur als Mitveranstalter bestätigen. Als Tipper war noch kein einziges Ergebnis in den letzten 20 Jahren sehr zufriedenstellend. Schon gar nicht das 2014... :roll:
Benutzeravatar
XandiW
 
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 20. Mai 2012, 16:35
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon Zizou » Mittwoch 11. Juli 2018, 18:00

XandiW hat geschrieben:
clemens1986 hat geschrieben:Bisher war das Ergebnis allerdings immer sehr zufriedenstellend


Das kann ich nur als Mitveranstalter bestätigen. Als Tipper war noch kein einziges Ergebnis in den letzten 20 Jahren sehr zufriedenstellend. Schon gar nicht das 2014... :roll:


War's 2012 besser?
Benutzeravatar
Zizou
 
Beiträge: 812
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2012, 12:31
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagungen: 11 mal

Re: Unglaublich ...

Beitragvon XandiW » Mittwoch 11. Juli 2018, 19:05

Zizou hat geschrieben:
XandiW hat geschrieben:
clemens1986 hat geschrieben:Bisher war das Ergebnis allerdings immer sehr zufriedenstellend


Das kann ich nur als Mitveranstalter bestätigen. Als Tipper war noch kein einziges Ergebnis in den letzten 20 Jahren sehr zufriedenstellend. Schon gar nicht das 2014... :roll:


War's 2012 besser?


Sehr witzig... :roll:
Benutzeravatar
XandiW
 
Beiträge: 280
Registriert: Sonntag 20. Mai 2012, 16:35
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal


Zurück zu Das Wagner-Cup-Ranking

cron

x