Friends of Gerhard

Objektiv und souverän: Punktgenaues Jammern, Jubeln, Raunzen und Sticheln übers Punktekonto

Friends of Gerhard

Beitragvon Flankengott » Dienstag 26. Juni 2018, 23:45

Liebe Forum-Besucher

ich bedauere es sehr, dass ich den Teamschnitt von "Friends of Gerhard" stark drücke !

OK, die URU's und bei ein paar Anderen hab ich mich a bissal sehr verschätzt ! Mea culpa !
Aber: Diese "Schaaaaaa...ergebisse so mancher Matches sind echt unpackbar !

Ich geb zu, ich bin Antikicker, Nichtauskenner, Warmduscher ....
aber DIESESMAL AUCH OPFER DER "SUPERSTAR = TOTALVERSAGER-FUSSBALLER" ( a bissal zumindest ! )

Ich würde mich über ein bisserl Anteilnahme sehr, sehr freuen.

Euer - fast am Boden zerstörter -

Edi - oft auch Flankengott ( !!! ) genannt
Flankengott
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2018, 12:32
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal

Re: Friends of Gerhard

Beitragvon Big G » Mittwoch 27. Juni 2018, 12:30

Lieber Flanken...dings...äh...Edi,

wie Du aus vielen gemeinsamen Planungsrunden weißt, entscheiden nicht die Ausreisser ("...SUPERSTAR = TOTALVERSAGER-FUSSBALLER..."), sondern nur solide Basisdaten über Erfolg oder Misserfolg.

In der Versicherungswirtschaft fängt die Rückversicherung die Ausreisser ab. Im Wagner-Cup schützt der Umstand, dass auch fast alle anderen die Ausreisser nicht auf dem Zettel haben.

Entscheidend ist also das Grundverständnis der jeweils einzuschätzenden Materie. Und hier darf im Lichte Deiner Selbsteinschätzung ("...Antikicker, Nichtauskenner, Warmduscher...") gesagt werden, dass Deine Ergebnisse die Erwartungen bei weitem übertreffen.

Also ich sag' einmal so: es gibt keinen Grund, den Sand in den Kopf zu stecken.

LG
Big G
Ceci n'est pas une signature.
Mein Tipp - Wayne interessiert's?
Benutzeravatar
Big G
Administrator
 
Beiträge: 424
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2012, 23:08
Hat sich bedankt: 8 mal
Danksagungen: 18 mal


Zurück zu Das Wagner-Cup-Ranking

cron

x